4
Quartier: Wie baut man ein Stück Stadt – die Frage nach dem Quartier

31. März 2006

St. Barbara, Infanteriestraße 15, München
Angrenzend befindet sich das Gelände der zukünftigen Werkbundsiedlung Wiesenfeld

Der vierte Werkbundtag erhebt die Frage nach der Identität des neu entstehen- den Stadtteils und seiner Einbindung in das Geflecht der umliegenden Stadt. Wie kann hier städtisches Leben neu entstehen? Was stellt man sich vor, wenn man von Urbanität, von Quartier spricht? Der Blick auf die Geschichte des Ortes kann Anknüpfungspunkte für die Frage nach der Identität liefern. Der Blick auf in jüngster Zeit in München entstandene Stadtteile gibt Hinweise auf mögliche Qualitäten städtischen Lebens und deren Umsetzungsmöglichkeiten. Alle Mitglieder des Werkbundes, die Bauherren und alle am Planungsprozess Beteiligten sowie die interessierte Öffentlichkeit sind herzlich eingeladen.